- Kostenloser Versand - für alle Faltzelte innerhalb Deutschlands

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

ssl-scured.jpg


Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den [Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei]. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

Personenbezogene Daten werden, von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.
Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie für eigene Werbezwecke (Katalogzusendung, Werbeflyer, Newsletterversand per E-Mail). Sie können den Newsletter jeder Zeit, durch den, in jedem Newsletter enthaltenten, Link abbestellen und wenn Sie sich aus dem Katalog- und Flyerverteiler austragen möchten sagen Sie uns einfach per Mail oder telefonisch Bescheid.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: MVL Vertrieb GmbH, Alemannenstr.32, 78187 Geisingen, Tel: 07704 / 407 98 90, info@mvl-vertrieb.de

Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter
Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch
wieder zu erkennen (sog. dauerhafte-Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene
Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.



Verwendung von Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

Verwendung von Facebook Social Plugins


Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins")  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind und eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen."

 

Individuelle Werbemittel schalten


Für die Schaltung unserer Werbemittel verwenden wir die Remarketing-Funktion von Google. Diese ermöglicht es uns, unsere Werbemittel innerhalb des Google Display-Netzwerkes gezielt nur Internetnutzern anzuzeigen, die unsere Internetseite mindestens einmal besucht haben. Zur Nutzung dieser Funktion ist es jedoch nötig, kleine Textdateien (sog. Cookies) zu verwenden, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, aber keinerlei persönliche Informationen enthalten. Diese Cookies verwendet das Google Display-Netzwerk, um Ihnen unsere Werbemittel in Form von Text- oder Imageanzeigen auszuliefern. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies für Werbezwecke zu deaktivieren. Diese Option ist mit Hilfe des Anzeigenvorgaben-Managers von Google möglich oder alternativ über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative.

 

Datenschutz zur Nutzung des Zopim-Chat


Cookies – Zopim verwenden „Cookies“ und „Flash-Cookies“, üblicherweise als Adobe Flash Local Shared Object (LSO) bekannt, damit Sie sich an unsere Dienstleistungen anmelden können und um Ihr Online Erlebnis zu personalisieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrer Festplatte von einem Webserver platziert wird. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domain, die das Cookie für Sie ausgestellt hat gelesen werden können. Cookies können nicht dazu verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer verwendet werden.

Zopim verwendet Cookies, um Ihre Einstellungen und andere Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Um Zeit zu sparen fällt somit die Notwendigkeit zur wiederholten Eingabe der gleichen Informationen und Ihrer personalisierten Inhalte und entsprechender Werbung Ihrers späteren Besuchs dieser Websites angezeigt wird, weg. Wir (Zopim) speichern Ihre eindeutige ID-Nummer und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung in einem verschlüsselten Cookie auf Ihrer Festplatte. Dieses Cookie ermöglicht es Ihnen, von Seite zu Seite an der Stelle zu bewegen, ohne sich erneut auf jeder Seite anzumelden . Wenn Sie sich abmelden, werden diese Cookies von Ihrem Computer gelöscht. Außerdem verwenden wir Cookies, um den Anmeldevorgang zu verbessern.Zum Beispiel können Sie Ihre E-Mail-Adresse in einem Cookie auf Ihrem Computer bleibt nach der Abmeldung gespeichert werden. Dieses Cookie ermöglicht Ihre E-Mail-Adresse zu sein speichern, so dass Sie nur noch Ihr Kennwort bei der nächsten Anmeldung eingeben müssen. Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder aus anderen Gründen nicht möchten diese Informationen gespeichert werden, können Sie können Sie das entsprechende Optionsfeld auf der Anmeldeseite und dieses Cookie nicht verwendet werden soll.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie nicht anmelden oder andere interaktive Features unserer Produkte und Dienstleistungen benutzen, die auf Cookies angewiesen sind.

  • „Flash-Cookies“ oder LSOs kann abgerufen und über den Adobe Flash Player Settings Manager gelöscht werden.
  • „Live Chat Cookies“ In Übereinstimmung mit der EU-Cookie-/ Privacy Law, haben wir unsere Datenschutzbestimmungen überarbeitet Auflistung und Beschreibung der Cookies, die unseren Live-Chat-Widget-Sets: __zlcid Speichert die Zopim Live Chat ID verwendet werden, um das Gerät über Besuche zu identifizieren und auch über eine einzelne Chat-Sitzung. __zprivacy Speichert den Vorlieben des Benutzers zu Live Chat deaktivieren und nicht mehr die Verwendung von Cookies.Dies wird über Besuche gespeichert.

Log-Daten – Wenn Sie Zopim Dienstleistungen benutzen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser verschickt, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Server-Logdateien können Informationen sein wie Ihre Web-Anfrage, Internet-Protocol-Adresse, Browser-Typ, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und ein oder mehrere Cookies, dieIhren Browser eindeutig identifizieren können.

Kommunikation mit Nutzern – Wenn Sie uns eine E-Mail oder andere Kommunikation senden wird Zopim diese Mitteilungen behalten, um Ihre Anfragen zu verarbeiten, Fragen zu Ihren Wünschen und unseren Service zu verbessern.

Die Datenübertragung des Zopim Chats wird derzeit nicht per SSL Verschlüsselung gesendet.

Zopim verarbeitet personenbezogene Daten auf Ihren Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika. Zopim teilt nur persönlichen Daten auf Ihren Server mit anderen Unternehmen oder Personen außerhalb von Zopim unter den nachfolgend beschriebenen Umständen: Wir haben Ihre Einwilligung. Wir benötigen Opt-in-Einwilligung zur Weitergabe vertraulicher personenbezogener Daten möglich. Wir haben in gutem Glauben, dass der Zugang, Nutzung, Speicherung oder Offenlegung solcher Daten erforderlich ist: Einhaltung geltender Gesetze, Regelungen, gerichtlichen Verfahren oder durchsetzbaren behördlichen Anfragen; geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße gegen; erkennen, zu verhindern oder anderweitig mit Betrug, Sicherheitsproblemen oder technischen Problemen, oder; Schutz gegen drohende Schaden für die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Zopim, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit als notwendig oder gesetzlich zulässig, und wir verpflichten uns, Sie über solche Offenbarungen mindestens 48 Stunden, oder so früh wie möglich im Einklang mit geltenden Gesetzen, zu informieren.

Wenn Zopim sich in einer Fusion engagiert, Übernahme oder jegliche Form von Verkauf einiger oder aller seiner Vermögenswerte, werden wir Ihnen vorher mitteilen, welche persönliche Daten übertragen werden und dann unter anderen Datenschutzbestimmungen. Wir können mit Dritten bestimmte aggregierte, nicht personenbezogene Daten, wie die Anzahl der Benutzer, die nach einem bestimmten Begriff gesucht haben, zum Beispiel, wie viele Benutzer auf einer bestimmten Anzeige geklickt haben, teilen. Diese Informationen identifiziert Sie nicht individuell.

Zopim verarbeitet personenbezogene Daten nur für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie oder jeder einzelnen Dienste geltenden Datenschutz. Wir überprüfen unsere Datensammlung, Speicherung und Verarbeitung Praktiken, um sicherzustellen, dass wir nur erheben, speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Informationen, die zur Bereitstellung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen. Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die persönlichen Informationen, die wir verarbeiten, richtig, vollständig und aktuell sind, aber wir sind abhängig von unseren Benutzern die Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf aktualisieren oder korrigieren können.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Informationen darüber, wie wir Cookies und Analysesoftware verwenden, erhalten Sie hier.